Consortkurs für Gambe 2019

29. Mai bis 2. Juni 2019

Frankoflämische Musik

mit Juliane Laake und Júlia Vető

Der Kurs wendet sich an fortgeschrittene Amateur-Gambisten. Gute Beherrschung des Instrumentes, des Notenlesens sowie Erfahrungen im Consortspiel sind Voraussetzung für die Kursteilnahme!

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem gemeinsamen Musizieren. Zusätzlich werden Vorträge zu musikgeschichtlichen Hintergründen und zur Aufführungspraxis angeboten.

Typischer Tagesablauf:

Der Kurs beginnt mit dem Abendbrot am Mittwoch den 29.5.2019 und hört mit dem Mittagessen am Sonnatg den 2.6.2019 auf. Er findet im Alten Haus Potsdam statt, wo die Kursteilnehmer auch untergebracht werden können. Die Teilnahmegebühr beträgt 370 EUR inkl. Vollpension (Doppelzimmer; Einzelzimmer gegen Aufpreis).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - nur Ihre frühzeitige und verbindliche Anmeldung sichert Ihnen einen Platz! (Anmeldeformular: AnmeldungKursPotsdam2019.pdf)
Anmeldungen an:
Altes Haus-Potsdam
Ev. Herbergs- und Begegnungshaus
Herr H.-M. Meckel
Meistersingerstr. 17
14471 Potsdam
oder per Mail an dialog@alteshaus-potsdam.de.

Juliane Laake und Júlia Vető haben beide bei Hille Perl in Bremen studiert und weitreichende Konzert- und Unterrichtserfahrung. Sie spielen unter anderem zusammen mit den Ensembles Sirius Viols, Musica Fiata, und ORLANDOviols.

Weitere Informationen: info@kurs-potsdam.de

Bisherige Kursthemen: